EMV-Prüfung als Dienstleistung

Elektronische Geräte dürfen andere Geräte im Betrieb weder stören noch durch andere Geräte gestört werden. Derartige Störungen können durch leitungsgebundene elektrische Effekte oder über die Luftschnittstelle durch elektromagnetische Effekte verursacht werden. Allerdings erzeugt jedes elektrische Gerät im normalen Betrieb gewisse elektrische und elektromagnetische Signale, die andere Geräte beeinflussen können. Deshalb wurden gesetzliche Grenzwerte für die Störaussendung (EMI) und Störfestigkeit (EMS) festgelegt, deren Einhaltung durch ein qualifiziertes EMV-Prüflabor nachzuweisen sind.

CE Kennzeichnung (Quelle: Website der EU)Dieser Nachweis ist beispielsweise eine wichtige Voraussetzung um die CE-Kennzeichung anbringen zu dürfen und um ein Produkt auf den europäischen Markt bringen zu können. Ähnliche Regelungen gibt es auch für Märkte außerhalb der EU. Dort gelten jedoch meist andere Grenzwerte. Ebenso gelten in der EU für bestimmte Anwendungsbereiche (z.B. Automotive, Medizintechnik, Luftfahrt,...) zusätzliche Regelungen.

Die Fähigkeit eines technischen Geräts weder die Funktion anderer Geräte zu stören noch von anderen Geräten beeinflusst zu werden, wird als elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) bezeichnet. Die 1989 veröffentlichte Europäische EMV-Richtlinie definiert die elektromagnetische Verträglichkeit als „die Fähigkeit eines Apparates, einer Anlage oder eines Systems, in der elektromagnetischen Umwelt zufriedenstellend zu arbeiten, ohne dabei selbst elektromagnetische Störungen zu verursachen, die für alle in dieser Umwelt vorhandenen Apparate, Anlagen oder Systeme unannehmbar wären.“

 

EMV-Konformität

Wie bereits anfangs dargelegt, sind abhängig vom Anwendungsbereich des Produkts (z.B. Automotive, Medizintechnik, Luftfahrt,...) und den Ländern in denen das Produkt auf den Markt gebracht werden soll vielfältige Normen und Regelungen zu berücksichtigen und deren Einhaltung nachzuweisen. Für Unternehmen, die Produkte in verschieden Regionen der Erde auf den Markt bringen möchten und die sich nicht regelmäßige mit dem Thema EMV-Konformität befassen, kann dieser Nachweis eine sehr zeitaufwendige und komplexe Aufgabe werden. In der Regel wird der Nachweis der EMV-Konformität daher mit Hilfe eines darauf spezialisierten EMV-Labors erbracht, das auch über die entsprechenden Zertifizierungen verfügt.

 

Pre-Compliance-Test

Da die EMV-Zertifizierung von elektronischen Geräten nur von zugelassenen Laboren durchgeführt werden kann und spezielle Messtechnik erfordert, ist dies in der Regel eine sehr zeit- und kostenaufwendige Aufgabe. Viele Unternehmen versuchen daher möglichst schon im Vorfeld und entwicklungsbegleitend potenzielle EMV-Probleme zu erkennen und zu beheben. Damit soll vermieden werden, dass derartige Probleme erst im Zuge der EMV-Zertifizierung entdeckt werden. Dies kann zur Folge haben, dass der Zertifizierungsprozess abgebrochen und erst Änderungen im Produkt implementiert werden müssen, was sich schlussendlich nachteilig auf die Kosten und Time-to-Market auswirkt. 

Am Markt ist entsprechende Messtechnik für derartige "Pre-Compliance-Tests" von verschiedenen Herstellern erhältlich. Damit lassen sich viele EMV-Probleme in der Regel schnell erkennen, analysieren und beheben, und zwar bevor komplexe Prüfungen bei einem zertifizierten EMV-Prüflabor durchgeführt werden.

 

Dienstleister für EMV-Prüfungen

In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es schätzungsweise deutlich mehr als 100 EMV-Prüf- und Messlabore, die unterschiedlichste Dienstleistungen rund um das Thema EMV-Konformität anbieten. Viele verfügen über entsprechend ausgestattete EMV-Labore sowie das notwendige Wissen und die Erfahrung, um normgerechte EMV-Prüfungen (z.B. Störfestigkeitsprüfungen gegen leitungsgeführte und gestrahlte Störungen, Emissionsmessungen, Entladung statischer Elektrizität) im Rahmen der jeweiligen Konformitätsbewertungsverfahren durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der zu berücksichtigenden Normen und Regelungen ist die Suche nach einem geeigneten EMV-Prüflabor nicht ganz einfach und kann viel Zeit erfordern. Dieses Anbieterverzeichnis möchte Sie bei dieser Aufgabe unterstützen. Mittels vielfältiger Such- und Selektionskriterien lassen sich in wenigen Minuten aus der großen Zahl der eingetragenen EMV-Prüflabore die Anbieter herausfiltern, welche die für Ihre Aufgabenstellung notwendigen Anforderungen erfüllen. Zur Anbietersuche geht es hier.